Kein mainstream – Die Alin Coen Band

Alin Coen Band ist eine deutsche Sänger und Liedmacher Formation, die im Mai 2007 gegründet wurde und nach Alin Coen, der Leadsängerin der Gruppe, benannt ist.

Alin Coen, 1982 in Hamburg geboren, ist als Tochter einer deutschen Ärztin und eines mexikanischen Künstlers zweisprachig aufgewachsen. Zusammen mit Jan Frisch an der Gitarre,Philipp Martin am Bass und Fabian Stevens am Schlagzeug gründet sie 2007 die Alin Coen Band. Musikalisch bewegt sich die Band zwischen Funk, Pop und Folk.

Alin Coens wunderschöne Stimme und ihre einfühlsamen, hauptsächlich deutschsprachig gesungenen Balladen, werden lediglich von zarten Gitarrenklängen, einem leichten Bass und einem minimalistischen Schlagzeug begleitet.

Ihr 2010 erschienenes Debütalbum “Wer bist du?” lässt ihren Bekanntheitsgrad immer weiter wachsen. Anfangs spielten sie in kleinen Hallen, heute füllen sie Grosse und fast alle Konzerte ihrer letzten Tour waren ausverkauft. Bisher gilt die Alin Coen Band als Geheimtipp.

Im Juni 2013 erschien ihr zweites Album mit dem Titel “Wir sind nicht diejenigen, die wir zu sein glaubten.”

Hört und lasst euch verzaubern. “Festhalten” aus dem Album “Wer bist du?”

 

 

Liedtext: Festhalten

Ich halte dich fest im Arm und ich spüre deinen Atem warm an meinem Hals,
dabei frag ich mich, lieb ich dich auch oder mag ich dich?
Warum es wohl so zusammenfällt,
dass die Zuneigung sich nicht die Waage hält?
ich bin selbst verwirrt über mein Gefühl,
ich halte dich fest doch ich bleibe kühl
Und ich weiß nicht wann das Eis endlich bricht,
so wie es ist gefällt es mir nicht
he du weinst ja…

Und ich bleibe stumm und ich frag mich warum,
wo der Haken liegt ist mir nicht klar,
eigentlich finde ich dich ganz wunderbar,
ja ich merke, ich bin von dir entzückt,
solang mich die Nähe nicht erdrückt.
Ich empfinde leider nicht wie du, will mich öffnen dabei mach ich zu,
ich weiß nicht wie ich das ändern kann
Ich halte dich fest und ich schau dich an
Und ich mag es in deine Augen zu seh’n
und ich kann mich selber auch nicht verstehen
Und du weinst jetzt
Und ich fühl mich gemein und so mag ich nicht sein,
ich halte dich fest im Arm und ich spüre deinen
Atem warm an meinem Hals, dabei frag ich mich,
lieb ich dich auch oder mag ich dich?

Foto Quelle:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Alin_Coen_Band_2011-11-29_WUK_16.jpg#/media/

Leave A Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies